Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

ARBEITSSCHRITTE IM VEP
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

In welchen Schritten wird der VEP entwickelt?

Die Erarbeitung des Verkehrsentwicklungsplans (VEP) erfolgt im Zeitraum Winter 2010/2011 bis voraussichtlich Ende 2012.

Dieser Prozess ist methodisch gegliedert in folgende Arbeitsschritte:
1. Analyse der Ist-Situation
2. Leitlinien und Zielformulierung, Prognosen und Szenarien
3. Ausarbeitung von Konzepten sowie Ausdifferenzierung der Konzepte in einzelne Maßnahmen

Der Prozess wird durch eine politische Diskussion, eine Beteiligung aller relevanten Ämter und Stellen sowie durch eine Bürgerbeteiligung begleitet. Ein Beirat aus Fachleuten – das Verkehrsforum - berät zusätzlich über die Inhalte des VEP.

Über den Zeitraum des Zielhorizonts 2025 werden die Ergebnisse und Wirkungen des VEPs sowie den daraus entwickelten Maßnahmen in Zeitschnitten von ca. fünf Jahren fortgeschrieben.

cutout of cut_out_asset_11330.jpg

Abbildung: Die drei großen Arbeitsschritte für den VEP und die Bürgerbeteiligung zur Themengruppe „Mobilität und Verkehr“

 

Weitere Informationen:

Themenbeauftragte der Stadt Fellbach

Simon Steuer
Rathaus Fellbach
Marktplatz 1
70734 Fellbach

E-Mail: stadtplanungsamt@fellbach.de

Adresse im Stadtplan anzeigen

 

zuständige Moderatoren

Hartmut Topp und Frank Schleicher-Jester,
Büro R+T, Darmstadt

E-Mail: staffel25@fellbach.de

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach